Wo das Glück zuhause ist!

13. Sommerfest in der AWO Residenz Sehnde

Das Motto des diesjährigen Sommerfestes wurde nicht umsonst ausgewählt… Denn nachdem es am späten Vormittag zu regnen begonnen hatte, klarte es pünktlich zum Festbeginn auf und unser 13. Sommerfest fand wieder bei strahlendem Sonnenschein statt.
Nach der schwungvollen Eröffnungs- rede von unserer Pflegedienstleitung Frau Gottscholl herrschte reger Andrang an dem üppigen Kuchenbuffet. Musikalisch begleitete uns auch in diesem Jahr wieder Herr Wisijahn und die Schüler der Musikschule Kalinka durch den Nachmittag.
Auch für die Unterhaltung war gut gesorgt – so wurden Kinder,  Bewohner und Besucher gleichermaßen von einem Zauberer in Staunen versetzt, bei einem kleinen und einem großen Schornsteinfeger konnte ein Los für die Lotterie erwürfelt werden, man konnte sich bei einer Wahrsagerin die Zukunft vorhersagen lassen, traf auch auf Hans im Glück, konnte kleine Preise beim Glückskleerad oder Hufeisenwerfen gewinnen und für die Kleinen gab es auch eine Kinderschminkecke.
Bei der Ziehung der Preise konnten sich die Gewinner über viele schöne Preise freuen. Der Hauptpreis war in diesem Jahr ein Lottoschein für 2 Wochen.
Gegen 17.oo Uhr waren dann auch die Grills aufgeheizt und es gab Rippchen, Würstchen, Maiskolben und köstliche Salate.
Am Ende waren alle satt und zufrieden – für uns ist die 13 auf jeden fall eine Glückzahl.
Wir danken allen Angehörigen und Mitarbeitern für die vielen liebevoll gebackenen Kuchen und Torten. Und ganz herzlich möchten wir uns auch bei allen Gästen für die zahlreichen Spenden bedanken – welche natürlich wieder unseren Bewohnerinnen und Bewohnern zu Gute kommen.

Comments are closed.