Prüfung bestanden

Abschluss mit Bestnoten

Im Jahr 2015 startet die erste Ausbildung im Bereich der Hauswirtschaft der AWO Residenz Sehnde. Gleich 2 junge Damen wollten sich von unserer Hauswirtschaftsleitung Frau Schellenberger zur Hauswirtschafterin ausbilden lassen. Drei Jahren lang gehörten für Frau Ostermeyer und Frau Dietz kochen, bügeln, Menüs planen, Tische eindecken, und vieles mehr zum Auszubildendenalltag. Die Bewohner und Mitarbeiter der AWO Resdenz Sehnde freuten sich jedes Mal, wenn es wieder ein Gericht zum verkosten gab. Am 19.07.2018 schlossen die Beiden ihre Ausbildung mit Bestnoten ab und legten so die Messlatte für zwei kommenden Auszubildenden sehr hoch. Die AWO Residenz Sehnde wünscht Frau Ostermeyer und Frau Dietz auch auf diesem Wege noch einmal alles Gute für die berufliche Zukunft und bedankt sich für die schöne Zusammenarbeit.

Comments are closed.