Handgemacht

Handgemachte Mundschutze für die AWO Residenz Sehnde

Neben den unzähligen Zuschriften zu unserer Osteraktion gegen Langeweile erhielt die AWO Residenz Sehnde nun auch noch eine große Spende von selbstgemachten Mundschutzen.
Diese wurden in mühevoller Handarbeit  von der Mutter unserer Kollegin E. Schmidt genäht. Die Mitarbeiter und Bewohner bedanken sich sehr für diese farbenfrohe Spende.

Comments are closed.