Die erste Woche ist vorbei…

Neue Auszubildende in der AWO Residenz Sehnde

Fr. Angel und Fr. Kisselov (vl.)

Auch in diesem Jahr gibt es wieder neue Auszubildende in der Verwaltung und der Hauswirtschaft. Die „lockere erste Woche“ ist nun vorbei und nun geht es richtig los. Wir freuen uns auf spannende gemeinsame 3 Jahre…
Nun stellen sie sich die zwei mit ein paar Zeilen vor.


Guten Tag,

mein Name ist Valentina Angel, ich bin 19 Jahre alt und bin vor 9 Jahren mit meinen Eltern und Geschwistern nach Deutschland gekommen. Jetzt lebe ich im Sehnder Ortsteil Höver. Meine Ausbildung habe ich bei der AWO Residenz in Sehnde am 02.08.2021 gestartet, als Kauffrau für Büromanagement.
In meiner Freizeit lese ich gerne und verbringe gerne Zeit mit Freunden und Familie. Nach meinem Schulabschluss habe ich die einjährige Berufsfachschule besucht, mit dem Schwerpunkt Büromanagement. Den kaufmännischen Bereich fand ich sehr interessant, also entschloss ich mich, eine Ausbildung in dieser Richtung zu machen. Außerdem mag ich den sozialen Umgang mit Menschen sehr, besonders den mit alten Menschen. In meiner Schulzeit habe ich verschiedene Praktika im Bereich Altenpflege und Gesundheit gemacht. Bei der AWO habe ich die Möglichkeit, die kaufmännische und soziale Arbeit in Zusammenhang zu bringen, worauf ich mich sehr freue.

Ich bin gespannt auf die nächsten 3 Jahre meiner Ausbildung, ich möchte sie erfolgreich abschließen und mich weiterentwickeln. Ebenso freue ich mich darauf, Sie täglich am Empfang zu treffen und  näher kennenzulernen.

Liebe Grüße

Valentina Angel


Guten Tag,

mein Name ist Vanessa Kisselov, ich bin 20 Jahre alt und komme aus Sarstedt.
Am 01.08.2021 habe ich meine Ausbildung zur Hauswirtschafterin hier in der AWO Residenz begonnen. Für diesen Beruf habe ich mich entschieden, da ich sehr gern backe, koche und mir das Arbeiten mit Menschen sehr viel Freude bereitet. Nach einer Woche kann ich schon sagen, dass ich sehr nett von den Kollegen*innen und Bewohnern des WB1 aufgenommen wurde.
Ich erhoffe mir in den nächsten 3 Jahren meiner Ausbildung viel Praktisches zu lernen, gut in das Team hineinzuwachsen und unsere Bewohner ab und zu kulinarisch verwöhnen zu können (wie an meinem ersten Ausbildungstag der Apfel – Streusel Kuchen für WB2).

Herzliche Grüße

Vanessa Kisselov

 

Gartenfest in der AWO Residenz

Nachdem im letzten Jahr das Sommerfest leider Corona bedingt ausfallen musste, konnten wir dieses Jahr – am 11.06.2021 – bei strahlendem Sonnenschein mit unseren Bewohnern ein Gartenfest veranstalten. Bei flotten Oldies vom Musiker Roberto Denecke und allerlei Köstlichkeiten (unter anderem über Feuer gegartem Lachs) wurde viel getanzt, geschunkelt und gesungen.
Es war ein wunderschöner Nachmittag, bei dem unsere Bewohner einmal die Pandemie vergessen und ausgelassen feiern konnten. Wir hoffen, dass wir im kommenden Jahr auch wieder mit den Angehörigen feiern können.

Gartenpfleger/in gesucht


Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

AWO Residenz Sehnde
Maren Reisener
Achardstraße 1 – 31319 Sehnde
maren.reisener(at)aworesidenz-sehnde.de

Telefonisch nicht erreichbar

Am kommenden Montag, den 17.05.2021 sind die Wohnbereiche und die Verwaltung – auf Grund des Umbaus der Telefonanlage – weder per Telefon noch per Fax zu erreichen. Für Anfragen sind wir dennoch weiterhin per Mail erreichbar.

Die Anschlüsse der Bewohner sind von dem Umbau nicht betroffen – diese können Sie wie gewohnt erreichen.